Angstpatienten

Sollten Sie sich dieser Gruppe zugehörig fühlen, bieten wir Ihnen Folgendes an: Es ist uns sehr wichtig, uns Zeit für Sie zu nehmen, Ihnen zuzuhören, behutsam Ihr Vertrauen zu gewinnen und Ihre Wünsche und besonderen Bedürfnisse in die Behandlung mit einzubeziehen.
Es gibt eine Reihe von sanften Entspannungsmethoden wie beispielsweise Hypnose, mit denen wir helfen können, Ihre Angst abzubauen. Gegebenenfalls kann eine Behandlung auch in Narkose stattfinden.